NEWS

Das war der Phoenix Sommercup

Ein sonniger Tag mit hochklassigem Frauen-Fußball, einem tollen Mädchen-Turnier und zwei zweiten Plätzen für den FC Phoenix.
 
Auf zwei Kleinfeldern spielten die fünf Mädchen-Mannschaften mit Hin und Rückrunde die Platzierungen aus (beziehungsweise vier Mädchen-Mannschaften und die D-Jugend unserer Sportfreunde vom SV Leipzig Ost 1858).
 
In den letzten Spielen ging es nochmal heiß her, die Plätze zwei bis vier waren hart umkämpft. Letztendlich waren es aber unsere Juniorinnen die mit dem Sieg im letzten Spiel die nötigen Punkte sammelten. Den ersten Platz erkämpften sich die Jungs vom SV Ost.
 
1. SV Leipzig Ost 1858
2. FC Phoenix Leipzig
3. Großenhainer Fußballverein 1990 e.V.
4. SpVgg Dresden-Löbtau 1893 e.V.
5. Radebeuler BC
   
 

Auch beim Frauen-Turnier hatte sich ein Männer-Team eingeschlichen, die Traditionself der Initiative 1903 – gelebte Fußballtradition. Und auch hier mussten sich die Frauen-Mannschaften hinter ihnen einreihen, so auch unsere Phoenix-Frauen. Die holten sich aber dafür auch den Zweiten. Vor allem die Frauen vom SV Blau Weiss Berolina Mitte hatte erschwerte Bedingungen. Die halbe Mannschaft stand im Stau auf der A9. Umso mehr haben wir uns gefreut, dass sie den Weg trotzdem noch zu uns gefunden haben.

 
1. Traditionself Initiative 1903
2. FC Phoenix Leipzig
3. Rot Schwarz Edlau Frauenmannschaft
4. SG BW 1921 Brachstedt e.V. ft LSAcademy

5. SV Blau-Weiss Berolina Mitte

 
Wir möchten uns auch nochmal bei allen bedanken, die sich an diesem Wochenende an unserem Turnier beteiligt haben. Unseren Vereinsmitgliedern fürs Auf- und Abbauen, fürs Kuchen uns Salate machen und verkaufen, der Dame vom Grill, Schrott-Wetzel GmbH für die Tombola, unseren tollen Schiedsrichtern Max, Adrian und den Jungs von Confederation of Football e.V. und natürlich allen Mannschaften, die da waren. Es war uns ein Fest!